Nov 09

In den letzten Tagen haben uns zahlreiche Anfragen von ARCOR Kunden erreicht, dass sie keine Mails mehr versenden können. Nach ein wenig Recherche stellten wir fest, dass unter anderem Spamhaus.org eines der ARCOR Netze (84.58.0.0/13) auf ihre schwarzen Listen gesetzt hat. Dies hat bei etlichen Systemen zur Folge, das E-Mails von Adressen, die von Rechnern aus diesem IP-Bereich gesendet werden, nicht mehr angenommen werden. Bereits Ende letzte Woche haben wir ARCOR davon in Kenntnis gesetzt. Am Montag (05.11.07) wollte man uns zurückrufen bzw. man sagte uns bereits vor dem Wochenende zu, sich dem Problem anzunehmen. Jetzt habe ich das oben benannte Netz wieder mal geprüft, weil immer noch Kunden anrufen und siehe da – ES IST NICHTS PASSIERT.

Ich kann nur sagen, wem so was auffällt, dass er von seinem ARCOR Zugang aus keine Mails mehr versenden kann, dann penetrant die Hotline anrufen und fristlos kü… vielleicht mal prüfen, ob der Provider noch zu einem passt.

Das hier sieht ja recht ordentlich aus:

DNS-Status of 84.58.0.0:
Reverse DNS (PTR) exists and claims to be: dslb-084-058-000-000.pools.arcor-ip.net.
Forward DNS for dslb-084-058-000-000.pools.arcor-ip.net is: 84.58.0.0.

DNS is consistent.

Jetzt kommts:

Result for 84.58.0.0 in LHSBL Blocklists (Alphabetic order):
[…]
blackholes.five-ten-sg.com LISTED!
[…]
dnsbl.sorbs.net LISTED! See why
[…]
dnsbl-2.uceprotect.net LISTED! See why
dnsbl-3.uceprotect.net LISTED! See why
[…]
l2.apews.org LISTED! See why Don’t care about the listing, nobody is using this list.
[—]
no-more-funn.moensted.dk LISTED! See why
[…]
zen.spamhaus.org LISTED! See why

Antwort hinterlassen

Bitte einloggen um zu kommentieren.